Ein Fahrstuhl für unsere Grundschule

 

 

 

Es gab in den letzten Wochen viel zu beobachten für unsere Schülerinnen und Schüler: Bagger, Betonlaster und ein Kran waren im Einsatz, damit der Schacht des Außenfahrstuhls an der Schulhofseite unserer Schule gebaut werden konnte. Der Platz auf dem Schulhof war währenddessen stark eingeschränkt und die Kinder mussten in den Pausen und am Nachmittag beim Spielen viel Rücksicht nehmen. Bereits nun steht den Kindern zum Spielen wieder mehr Platz zur Verfügung, denn die die Arbeit mit großen Fahrzeugen und Containern ist beendet.

Bis zum Beginn des nächsten Schuljahres soll der Fahrstuhl fertiggestellt und somit ein wichtiger Schritt zum barrierefreien Ausbau der Grundschule Salzhemmendorf erfolgt sein.